Die Verpackung einer Ware hat verschiedene Funktionen. Eine gute Produkt- oder Transportverpackung ist zweckmäßig, kostengünstig und umweltfreundlich. Gleichzeitig spricht sie den Kunden an und repräsentiert das Unternehmen.

Während Produkt-Verpackungen die Aufgabe haben, den Interessenten zu einem Kauf zu überzeugen, bestätigen Transport-Verpackungen dem Kunden, sich richtig entschieden zu haben. Im Online-Handel ist dies eine wichtige Komponente. Käufer wünschen sich sichere, leicht zu entsorgende und platzsparende Verpackungen für den Versand der bestellten Ware.

Transport-Verpackungen rücken in den Vordergrund

Immer mehr Einkäufe finden online statt. Die Onlineshops bilden ihre Artikel unverpackt ab. Es gibt keine Produktverpackung, welche die Kaufentscheidung beeinflusst. Umso mehr achtet der Kunde auf die Verpackung, in der ihm der Shop das Produkt liefert.

Der Händler hat die Möglichkeit, sich mit der Versand-Verpackung noch einmal zu präsentieren. Sein hauptsächliches Interesse liegt bei einer sicheren, umweltfreundlichen und kostengünstigen Variante. Dies hebt der Händler möglicherweise noch hervor. Abhängig von der Zielgruppe und der Hochwertigkeit des Produkts ist die Art der Gestaltung bei der Verpackung für den Versand.

Produkt-Verpackungen beeinflussen die Kaufentscheidung

Die Produkt-Verpackung fällt dem Kunden üblicherweise zuerst ins Auge. Ihre Optik lenkt seine Aufmerksamkeit auf die Ware. Spricht ihn die Verpackung optisch an, schaut er sich den Artikel näher an. Farben, Bilder und Schrift spielen hierbei eine große Rolle.

Relevant ist auch die Haptik der Produkt-Verpackung. Fühlt sie sich angenehm und griffig an, steigert sich das Interesse des Kunden. Die Akustik vermittelt den Markensound und lässt auf die Qualität des Produkts schließen. Der Geruch ist ebenfalls nicht unerheblich. Riecht die Produktverpackung unangenehm statt neutral, geht der Verbraucher von schlechter Beschaffenheit aus.
Häufig greifen Kunden lieber zu einem Produkt, bei dem sie die Möglichkeit haben, es sich trotz Verpackung anzusehen. Dazu eignen sich Blister. Das Unternehmen KOCH Blisterverpackungen bietet sie beispielsweise für:

  • Kosmetik-Artikel,
  • Spielzeug und,
  • Medikamente

an. Für Arzneimittel sind Blisterverpackungen relevant, da sie eine sterile und hygienische Verpackung der Produkte gewährleisten.

Über den Autor

Wir schreiben nicht nur aktuelle und interessante Beiträge zu den Themen Finanzen und Versicherungen. Für Euch liefern wir ebenso Hinweisen zu Wirtschaft und Business, veröffentlichen regelmäßig News zu Aktien und Vorsorgehinweise. Alle Bereiche, die sich mit der Wirtschaft befassen, findet Ihr hier wieder - damit habt Ihr Eure Finanzen jederzeit unter Kontrolle.

Ähnliche Beiträge

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.